PREMIERE!

Aus dem reichen Schatz österreichischer Volkslieder zum Thema Geschlechter-Thematik haben wir eine Auswahl getroffen, die sowohl vom historischen, als auch gesellschaftlichen Aspekt her eine interessante Reise in unsere erotische Vergangenheit in Stadt und Land ermöglicht.

Um den voyeuristischen Aspekt auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir Wert darauf gelegt, eine ausgewogene Mischung von „Frauen-“ und „Männer-Liedern“ zu präsentieren, obwohl einzuräumen ist, das die verschiedenen uns bekannten Sammlungen durchwegs von Männern angelegt wurden. Eine Hommage an die ungeschminkte Lebenslust…
Mit der bezaubernden und vielseitigen Jasmin Bilek und „Zirkusdirektor“ Stefan Fleischhacker sowie der in Amsterdam geborenen und mit allen Theaterwassern gewaschenen Franziska Stanner als Gast-Darstellerin.
Am Klavier: Andreas Brencic.
Mit Jasmin Bilek, Franziska Stanner und Stefan Fleischhacker
Am Klavier: Andreas Brencic

Am 14., 17., 23., 26. und 30. Mai
Sowie am 1., 4. und 7. Juni
Beginn: 20.00 Uhr

Unkostenbeitrag:
1. - 2. Reihe: 35,-
3. - 4. Reihe: 30,-
5. - 7. Reihe: 25,-
Logenplatz: 35,- (inkl. ein Glas Sekt!)
Schüler und Studenten, bis 30 Jahre, mit Ausweis: 15,-






Gefördert von Wien Kultur/MA7
und vom 3. Bezirk
Gefördert durch

Gefördert durch

Gefördert durch




Wir unterstützen: