FESTIVAL DES SCHWARZEN HUMORS:


Unterhaltsame Lieder über die am längsten dauernde Sache der Welt

Passend zum Motto TOTGELACHTE LEBEN LÄNGER besingt L.E.O.-Impresario Stefan Fleischhacker mit Inbrunst und Augenzwinkern die „schöne Leich‘“ und alles, was man sonst zum Thema wissen muss. Am Klavier wird er begleitet vom famosen chinesischen Pianisten Yu Chen. Neben Klassikern wie Wenn i amoi stirb oder dem Lied Trauriger Sonntag, das schließlich aufgrund der steigenden Selbstmordrate verboten wurde, gibt es – wie immer im Letzten Erfreulichen Operntheater – Raritäten zum Thema.

Am 9. November
Beginn: 19.30 Uhr

Einheitspreis: 30,-
Ermäßigte Tickets für Schüler & Studenten: 15,-







Gefördert von Wien Kultur/MA7
und vom 3. Bezirk
Gefördert durch

Gefördert durch

Gefördert durch




Wir unterstützen: